Dienstag, 7. Februar 2012

Beute: Polaroid IMAGE Elite


Diejenigen die den Blog häufig besuchen, kennen meine Liebe zum Polaroid. Nur sollte aufgefallen sein, dass die von mir geposteten Bilder nur selten wie der alte Polaroid-Film aussahen. Das liegt daran, dass ich mit einem Polaroid-Packfilm, genauer gesagt mit dem Fuji FB100C an meiner Mamiya RZ fotografierte. Doch seit dem letzten Wochenende darf sich meine Familie über ein neues Mitglied erfreuen. Der Ausflug mit meiner Frau übern Trödelmarkt hat sich für mich gelohnt. In einer Ecke lag ein wunderbar erhaltener Karton mit der Aufschrift POLAROID. Da konnte ich nicht anders und musste einfach mal einen Blick riskieren.

Und siehe da, in dem Karton befand sich eine noch sehr gut erhaltene Polaroid IMAGE Elite. Rausholen, draufrumkrabbeln und schauen ob sie auch noch funktioniert. Ein Piep deutete auf Funktion hin. Kurz darauf ein heller Blitz. Jawoll...
Also den Verkäufer ran geholt und gefragt was er für das gute Stück noch haben wollte.
AHH...Da konnte ich nicht nein sagen, zumindest nicht bei dem Schnäppchen.

Nun, bei der Polaroid IMAGE Elite handelt es sich um eine handliche Sofortbildkamera mit Ultraschall gesteuertem Aufofokus System (Sonar System). Der Sucher der Kamera zeigt die korrekte Belichtung  und die Entfernung zum Objekt an. Ein Batterie sucht man an der Kamera vergebens, denn diese ist in der Image-/Spektra Reihe in den Filmpack eingebaut. (Das könnte auch eine Erklärung dafür sein, warum der Film der Firma Impossible Projekt so preisintensiv ist.)


Tja fehlen nur noch die Filme. Nur gut das ich unter der Woche in München bin und so die Möglichkeit habe, den einen oder anderen Laden abzuklappern. Also schlau gemacht wo ich den PZ 600 Silver Shade / PZ 680 Color Shade herbeziehen kann. Und siehe da, auch hier hatte ich Erfolg, denn in München gibt es einen Laden der die Filme von Impossible Project führt. 

Der Impossible Partner Store in München befindet sich in der Nordendstraße in München-Schwabing. Also Kamera geschnappt und zum Foto Augustin gefahren. Sche.... Parkplatzsuche!!! An der Tür angekommen, ein Zettel... "Öffnen wegen technischer Probleme erst 14:00 Uhr"... Sche... Aber ein Mitarbeiter sah mich zitternd vor Kälte an der Tür stehen mit meinem kleinem Schatzi. Man öffnete für mich kurz den Laden. Ein Großes Dankeschön dafür nochmal... (vielleicht lesen Sie das ja gerade).
Nach einer kurzen Beratung zum Umgang mit dem Material und nochmaliges einweisen in meinen Polaroid-Schätzen, entschloss ich mich vorerst 5 Filme mitzunehmen.

... Heißt für mich, Packfilm zumindest für die nächsten 5 Filme beiseite gelegt und mal wieder mit dem tollen Material gearbeitet...

1 Kommentar:

  1. I am extremely impressed with your writing skills and also with the layout
    on your weblog. Is this a paid theme or did you customize it yourself?
    Either way keep up the nice quality writing, it's rare to see a nice blog like this one today.

    Also visit my web page: acoustic guitar chords for beginners

    AntwortenLöschen